• slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide

La Gomera - Märchenhafte Insel

La Gomera ist ein wahres Paradies für Wanderer und Naturfreunde. Traumhafte Landschaften wie immergrüne Nebelwälder, tiefe Schluchten mit malerischen Dörfern, schroffe Vulkanschlote und schwarze Strände sowie steile Küsten prägen das Erscheinungsbild der Insel. Wegen der außergewöhnlichen Ökosysteme wurde La Gomera im Jahr 2011 als zum UNESCO Biosphärenreservat eingestuft.

La Gomera liegt 30 Kilometer westlich von Teneriffa und 55 Kilometer südöstlich von La Palma und ist nach El Hierro die zweitkleinste Insel der Kanaren. Die Insel ist vulkanischen Ursprungs und hat sich vor 8 bis 12 Millionen Jahren aus dem Meer erhoben. Anders als auf den anderen Kanarischen Inseln fand den vergangenen 2 Millionen Jahren kein Vulkanausbruch mehr statt.

Herausragende Sehenswürdigkeiten wie der Nationalpark Garajonay, das Valle Gran Rey mit seinen grünen Landschaften und wunderschönen Stränden und der Mirador de los Roques, der als mit den umliegenden Felsformationen Wahrzeichen der Insel gilt, laden zu einem unvergesslichen Urlaub auf La Gomera ein.

Unser Online-Reiseführer erleichtert die Planung einer Reise auf die Kanareninsel La Gomera. Er zeigt alle wichtigen Sehenswürdigkeiten, die Naturschönheiten und einige der schönsten Wanderungen mit Karte und Höhenprofil.

Anzeige

Anzeige

Hotels, Appartments und Ferienhäuser auf La Gomera

Parador Conde de La Gomera

ab 772,- EUR
inkl. Flug

ab 101,- EUR
Übernachtung p.P.

Hotel Gran Rey

ab 54,- EUR
Übernachtung p.P.

Casa Rural Ondina

ab 95,- EUR
Übernachtung p.P.

Finca Pinero

ab 37,- EUR
Übernachtung p.P.

Hotel Jardin Tecina

ab 75,- EUR
Übernachtung p.P.

Apartamentos Santa Ana Adults only

ab 58,- EUR
Übernachtung p.P.