• slide
  • slide

Ethnographisches Museum

Ethnographisches MuseumDas Ethnographische Museum von Hermigua bietet Einblicke in die unterschiedlichen Aspekte der traditionellen Lebensweise. Neben Landwirtschaft und Fischerei behandelt das Museum auch die Architektur, das Kunsthandwerk und die Folklore der gomerischen Ureinwohner.

Das Museum beschränkt sich dabei jedoch nicht allein auf die Ausstellung von Keramiken, Körben und anderem landwirtschaftlichen Gerät, sondern bietet auch einen interaktiven Ansatz. In Workshops kann man Erfahrungen in der traditionellen Töpferei, der Weberei oder dem Flechten von Körben sammeln.

Wer daran zweifelt, dass seine Fingerfertigkeit für das Erlernen der traditionellen Handwerkskunst ausreichend ist, kann derweil im Vorführraum den einen oder anderen kurzen Dokumentarfilm anschauen. Diese handeln unter anderem vom gomerischen Palmhonig und von Silbo, der Pfeifsprache, mit der sich die Gomeros einst über tiefe Schluchten hinweg miteinander verständigt haben und die heute wieder an gomerischen Schulen unterrichtet wird.

Kontakt

Museo Etnográfico Virgilio Brito
Carretera General de Las Hoyetas, 99
E-38820 Hermigua
Tel.: +34 922 881 960
E-Mail: museoetnografico(at)lagomera.es

Öffnungszeiten

1. Oktober bis 30. Mai

Dienstag bis Freitag: 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag und Sonntag: 10:00 bis 14:00 Uhr

1. Juni bis 30. September

Dienstag bis Freitag: 10:00 bis 19:00 Uhr
Samstag und Sonntag: 10:00 bis 14:00 Uhr