Ärzte & Kliniken

Die medizinische Versorgung auf den Kanaren ist mit der deutschen vergleichbar, allerdings müssen die Leistungen direkt bezahlt werden. Aus diesem Grund ist es ratsam vor dem Flug eine Reisekrankenversicherung abzuschließen. In jedem Fall sollte man eine Rechnung verlangen.

Ärzte

Neben einer Reihe einheimischer Ärzte gibt es auf La Gomera unter anderem auch ein spezielles Deutsches Ärztezentrum:

Deutsches Ärztezentrum

Residencial El Llano, 8 - Borbalán
Dr. A. Milosavljevic - Dr. O. Weber
E-38870 Valle Gran Rey, La Gomera
Tel.: +34 922 805 629
E-Mail: info(at)centro-medico.eu
Homepage: www.centro-medico.eu
Sprechzeiten: 09:00 bis 13:00 Uhr, Montag und Donnerstag zusätzlich von 15:00 bis 17:00 Uhr

Kliniken

Auf La Gomera gibt es lediglich eine Klinik. Das Hospital Insular befindet sich in der Hauptstadt der Insel, in San Sebastián. Kleinere Orte verfügen häufig über ein »Centro Medico« oder ein »Centro de Salud«. In diesen sind jedoch grundlegende Spanischkenntnisse erforderlich.

Hospital Insular

Calle El Calvario 2 – 4
E-38800 San Sebastián
Tel.: +34 922 872 920

Apotheken

Apotheken können anhand eines grünen Kreuzes sowie der Aufschrift »Farmacia« erkannt werden. In den größeren Orten gibt es Notapotheken, die rund um die Uhr geöffnet haben. An den übrigen Apotheken weisen Schilder darauf hin, wo sich die nächstgelegene Notapotheke befindet.

Wie in Deutschland, so gibt es auch in Spanien verschreibungspflichtige Medikamente, für die ein Rezept von einem Arzt benötigt werden. Allerdings ist nicht jedes in Deutschland verschreibungspflichtige Medikament auch in Spanien verschreibungspflichtig und umgekehrt. Generell gilt jedoch, dass in Spanien mehr Medikamente rezeptfrei erhältlich sind als in Deutschland. Hinzu kommt, dass sie üblicherweise billiger sind.

Daher lohnt es sich, bei kleineren Beschwerden zuerst eine Apotheke aufzusuchen. Dort erhält man eine unbürokratische Beratung, welche einen Arztbesuch oftmals überflüssig macht.

Doch Vorsicht! Da viele Medikamente, wie schweres Antibiotikum oder Cortison, in der Regel ohne Rezept erhältlich sind, sollte man dringend von einer Selbstmedikamentierung abraten. Bei unklaren oder schweren Krankheitssymptomen ist ein Besuch beim Arzt in jedem Fall vorzuziehen.

Durchschnittliche Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr und von 16:00 bis 20:00 Uhr
Samstag von 09:00 bis 13:00 Uhr